Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

 
 
 
 
 
 

„Composing – Obi Wan Kenobi”

„Composing – Obi Wan Kenobi”

„Composing – Obi Wan Kenobi”

 
 

Hommage auf Star Wars – freie Arbeit – Just for fun

Hommage auf Star Wars – freie Arbeit – Just for fun

Hommage auf Star Wars – freie Arbeit – Just for fun

 

1. Rembrandt Licht

1/125/F8/ISO100

2. Dodge & Burn

Postproduction mit Luminar und PS

3. Color Look

im Streiflicht

4. Composing

Finish

 
 
 
 

1. Für dieses Bild wurde ein ganz einfaches Lichtsetup verwendet. Zwei Aufsteckblitze entfesselt mit einem Rembrandt und einem Streiflicht manuell geblitzt. Das Licht wurde härter gesetzt. Die Aufnahme erfolgte mit einer Canon 77D mit einem 90mm Tilt/Shift. Das TS-E 90mm hat keine besondere Bedeutung, ich verwende es auch als Portraitobjektiv, da ich gelegentlich gerne mit selektiver Schärfe-Unschärfe bei Portraits spiele und durch das TS sich viele Möglichkeiten ergeben.
2. Im ersten Teil der Postproduction fand eine klassische RAW Entwicklung statt. Spitzlichter wurden entfernt und die Augen geschärft. Die Strukturen in der Haut, die stellenweise fleckig sind, wollte ich nicht völlig entfernen, habe sie aber abgemildert. Anschließend wurde das Gesicht aufgehellt und abgedunkelt um mehr 3D ins Bild zu bekommen. Ausserdem die Unschärfe im Hintergrund bei der Figur verstärkt.
3. Das Streiflicht habe ich blau gefärbt und die Hautöne angepasst. Rottöne entsättigt und die blauen Töne verstärkt.
4. Ich verzichtete ganz bewußt auf Raumschiffe oder andere Elemente zum Thema Star Wars, weil ich vom Gesicht des Models nicht ablenken wollte. Der Hintergrund ist eine ältere Milchstrassenaufnahme von mir und passte auch im Bezug auf den Weißabgleich sehr gut zur vorhergehenden Entwicklung. Zum Abschluss setzte ich noch eine Radialmaske als Spotlight und eine Vignette mit weicher Kante.

1. Für dieses Bild wurde ein ganz einfaches Lichtsetup verwendet. Zwei Aufsteckblitze entfesselt mit einem Rembrandt und einem Streiflicht manuell geblitzt. Das Licht wurde härter gesetzt. Die Aufnahme erfolgte mit einer Canon 77D mit einem 90mm Tilt/Shift. Das TS-E 90mm hat keine besondere Bedeutung, ich verwende es auch als Portraitobjektiv, da ich gelegentlich gerne mit selektiver Schärfe-Unschärfe bei Portraits spiele und durch das TS sich viele Möglichkeiten ergeben.
2. Im ersten Teil der Postproduction fand eine klassische RAW Entwicklung statt. Spitzlichter wurden entfernt und die Augen geschärft. Die Strukturen in der Haut, die stellenweise fleckig sind, wollte ich nicht völlig entfernen, habe sie aber abgemildert. Anschließend wurde das Gesicht aufgehellt und abgedunkelt um mehr 3D ins Bild zu bekommen. Ausserdem die Unschärfe im Hintergrund bei der Figur verstärkt.
3. Das Streiflicht habe ich blau gefärbt und die Hautöne angepasst. Rottöne entsättigt und die blauen Töne verstärkt.
4. Ich verzichtete ganz bewußt auf Raumschiffe oder andere Elemente zum Thema Star Wars, weil ich vom Gesicht des Models nicht ablenken wollte. Der Hintergrund ist eine ältere Milchstrassenaufnahme von mir und passte auch im Bezug auf den Weißabgleich sehr gut zur vorhergehenden Entwicklung. Zum Abschluss setzte ich noch eine Radialmaske als Spotlight und eine Vignette mit weicher Kante.

1. Für dieses Bild wurde ein ganz einfaches Lichtsetup verwendet. Zwei Aufsteckblitze entfesselt mit einem Rembrandt und einem Streiflicht manuell geblitzt. Das Licht wurde härter gesetzt. Die Aufnahme erfolgte mit einer Canon 77D mit einem 90mm Tilt/Shift. Das TS-E 90mm hat keine besondere Bedeutung, ich verwende es auch als Portraitobjektiv, da ich gelegentlich gerne mit selektiver Schärfe-Unschärfe bei Portraits spiele und durch das TS sich viele Möglichkeiten ergeben.
2. Im ersten Teil der Postproduction fand eine klassische RAW Entwicklung statt. Spitzlichter wurden entfernt und die Augen geschärft. Die Strukturen in der Haut, die stellenweise fleckig sind, wollte ich nicht völlig entfernen, habe sie aber abgemildert. Anschließend wurde das Gesicht aufgehellt und abgedunkelt um mehr 3D ins Bild zu bekommen. Ausserdem die Unschärfe im Hintergrund bei der Figur verstärkt.
3. Das Streiflicht habe ich blau gefärbt und die Hautöne angepasst. Rottöne entsättigt und die blauen Töne verstärkt.
4. Ich verzichtete ganz bewußt auf Raumschiffe oder andere Elemente zum Thema Star Wars, weil ich vom Gesicht des Models nicht ablenken wollte. Der Hintergrund ist eine ältere Milchstrassenaufnahme von mir und passte auch im Bezug auf den Weißabgleich sehr gut zur vorhergehenden Entwicklung. Zum Abschluss setzte ich noch eine Radialmaske als Spotlight und eine Vignette mit weicher Kante.

 
 
 
 
 
 

Jürgen Hauer

Jürgen Hauer

Jürgen Hauer

 
 

„Orange -Blue”

„Orange -Blue”

„Orange -Blue”

 
 
 

„Mozartsteg”

„Mozartsteg”

„Mozartsteg”

Nikon Z6 35mm /f7,1 20″

Nikon Z6 35mm /f7,1 20″

Nikon Z6 35mm /f7,1 20″

 
 
 

Salzburg Stadt

Salzburg Stadt

Salzburg Stadt

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fullscreen – drücke die Taste F11 (Windows)

Fullscreen – drücke die Taste F11 (Windows)

Fullscreen – drücke die Taste F11 (Windows)

 
 
 
 
 
 

„Naturfotografie”

„Naturfotografie”

„Naturfotografie”

 
 
 

Hintersee

Berchtesgaden
47.608729, 12.854856

Traunfall

Oberösterreich
48.015458, 13.798461

Traunfall

Oberösterreich
48.015458, 13.798461

Traunfall

Oberösterreich
48.015458, 13.798461

2 Faces

Traunfall
48.015458, 13.798461

Traunfall

Hotspot
48.015458, 13.798461

Dresselbrunn

beim Traunfall
48.015458, 13.798461

Assoziation

beim Traunfall
48.015458, 13.798461

Buchenwald

Voggenberg
47.860926, 13.036995

Buchenwald

Voggenberg
47.860926, 13.036995

Herbstzeit

Farbenexplosion
47.860926, 13.036995

Rothirsche

Ibm
00.000000, 00.000000

Lamprechtshausen

Weidmoos
48.017509, 12.946073

Ossiach

Süd
46.652999, 13.912120

Krimml

Wasserfall
47.208403, 12.170336

Steinpilz

Boletus edulis
00.000000, 00.000000

Lamprechtshausen

Weidmoos
48.017509, 12.946073

Fliegenpilz

Amanita muscaria
00.000000, 00.000000

Obertauern

Johannesfall
47.251714, 13.508902

Haunsberg

Brauner Grasfrosch
47.904511, 13.009484

Lamprechtshausen

Weidmoos
48.017509, 12.946073

Altaussee

Seewiesen
47.648945, 13.794349

Salzburg

Golling
47.601214, 13.137049

Toplitzsee

Oberer Wasserfall
47.643881, 13.934570